Strassenstrich und Strassenhuren Erfahrungsberichte


Scharfe Hure auf dem Strassenstrich gefunden

Strassenstrich

Ich hab am Wochenende auf dem Heimweg zufällig eine scharfe Strassenstrich Nutte entdeckt die an der Strasse auf Freier wartete. Wir sind zum poppen auf einen nahegelegenen ruhigen Parkplatz gefahren. Da angekommen hat sich die kleine Strassennutte ganz nackt ausgezogen und ist dann mit mir auf die Rücksitze geklettert. Sie hat mich erstmal pur geblasen bis ich einen richtigen Steifen hatte. Die Nutte beherrschte den Blowjob echt perfekt. Dann streckte mir das Luder auf die Knie gestützt ihren geilen Arsch entgegen. In der Position hab ich die Strassenhure dann ordentlich von hinten in die nasse Fotze gevögelt während ich dabei noch mit einer Hand ihre scharfen Titten geknetet habe. Für nichtmal 50 Euro war das eine schnelle Nummer ganz nach meinem Geschmack.