Parkplatzsex und Sextreffpunkt Berichte


Meine kleine Ehe-Hure outdoor gepoppt

Date ausmachen

Vor ein paar Tagen war ich abends mit meiner Ehenutte im Wagen unterwegs. Sie sagte plötzlich dass sie mal austreten müsse, also fuhr ich ein kleines Stück in einen unbeleuchteten Feldweg ein. Sie ging ein paar Schritte zwischen die Bäume, liess ihr Höschen runter und ging in die Hocke. Ich vertrat mir derweil die Beine und sah ihr dabei zu und als sie fertig war und ihr Höschen wieder anziehen wollte bat ich sie das Höschen ganz auszuziehen und zu mir zum Auto zu kommen. Sie war zuerst ein wenig erstaunt, aber als ich sie auf die Motorhaube setzte merkte ich sofort dass sie von der Idee ziemlich angetan war. Ich hab ihr erstmal ihre nasse Möse mit der Zunge verwöhnt und meine süße Schlampe dann hart auf der Motorhaube durchgepoppt. Das war richtig geil weil uns ja auch jemand beim poppen beobachten könnte was uns beide extrem anmachte.