Strassenstrich und Strassenhuren Erfahrungsberichte


Oralsex mit einer geilen Strassenstrich Hure

Strassennutten

Nach Feierabend fuhr ich über den Autostrich auf der Suche nach dem schnellen Fick. In einer Nebenstrasse, abseits vom offiziellen Bordsteinstrich in Karlsruhe sah ich eine kleine und sehr junge Schwarzhaarige Dirne die nach meinem Erachten nicht älter als 19 Jahre sein konnte. Vereinbart wurden 25 Euro für Blowjob natur mit abspritzen in ihrer Maulfotze und Sperma schlucken. Wir fuhren auf einen dunklen Parkplatz wo die Hure gleich ihre Titten frei legte und meinen Penis aus der Hose holte. Die geile Sau konnte total geil blasen, ich schoß ihr meinen Saft tief in den Rachen und sie schluckte mein Sperma komplett ohne auch nur einen Tropfen zu verschwenden. Natürlich fuhr ich die Hure danach wieder auf den Strassenstrich zurück.