Geile Erfahrungsberichte aus Laufhaus und Bordellen


Geile Hure im Puff anal gefickt

Hure vollgewichst

Die Tage war ich mal wieder in Frankfurt im Laufhaus. Im vierten Stock endeckte ich eine geile Latinaschlampe aus Südamerika mit einem geilen Fahrgestell. Nach kurzer Preisabfrage meinte sie 30 Euro für Analsex. Bei dem Preis konnte ich nicht widerstehen und sofort rein zur Hure. Am Waschbecken durfte ich mich frischmachen und dann zu ihr auf ihr Liebesbett. Erst wurde mir der Schwanz ohne Gummi schön steif geblasen bevor die Prostituierte ein Kondom montierte und sich vor mich hinkniete. Ich hab zuerst etwas Vaseline auf ihre Arschfotze geschmiert und sie dann geil in ihr Loch gefickt. Nach 15 Minuten konnte ich nicht mehr, zog das Gummi runter und hab der Schlampe mein Sperma auf die Arschfotze gewichst. Ein total geiler Fick war das.