Geile Erfahrungsberichte aus Laufhaus und Bordellen


Geile Hure im Puff anal gefickt

Hure vollgespritzt

Am Donnerstag war ich mal wieder in Nürnberg im Laufhaus. Im vierten Stock endeckte ich eine sexy Hure aus Lateinamerika mit einem geilen Body. Nach kurzer Preisabfrage meinte sie 30 Euro für Analverkehr. Also bei dem Preis nix wie rein. Kurz am Waschbecken frischgemacht und dann ab zu ihr auf die Matratze. Erst wurde mir der Schwanz ohne Gummi schön steif geblasen bevor die Hure ein Präservativ montierte und sich vor mich hinkniete. Ich hab erstmal etwas Gleitcreme auf ihre Arschfotze geschmiert und sie dann heftig in ihren Kakaobunker gebumst. Nach 20 Minuten konnte ich nicht mehr, riss das Gummi runter und hab der geilen Sau mein Sperma in ihren Kakaobunker gespritzt. Echt heisser Analsex.